Affiliate und SEO Tipps für Adult Webmaster

Erotik Keywords Recherche

Keyword Recherche, eine anstrengende und unschöne Sache (für mich), die ich immer gerne mal vor mir herschiebe. Allerdings habe ich gemerkt, wie sehr sich eine ausgiebige und genaue Analyse der avisierten Keywords lohnt. Oftmals konvertieren 3 Wort Longtails und Keyword Kombis mehrfach besser als Singlekeys – ERGO: man hat weniger Traffic, weniger Last auf seinen Maschinen und eine bessere conversion rate als mit Singlekeys.

Beispiel hierfür: Ein User gibt „Fetisch“ ein und man rankt mit einem Portal das viele verschiedene Fetische anbietet. Aber der User hat keine Lust zu suchen, klickt nur lustlos auf Bildern rum (will ja schnell seine Geilheit besiegen) – man kann ihm gar nicht gezielt auf ein Angebot leiten, da man nicht mal weiß, was er eigentlich haben will. Sucht ein User allerdings nach „Brillen Fetisch“, so weiß man genau was er will, kann ihm einen kurzen Text und ein paar nette Bilder anbieten und einen Link zu einem guten PP, das den Fetisch bedient. Hinzu kommt, das es verdammt schwer ist, mit Singlekeys zu ranken.

Also, nun gut, wir wissen nun das wir andere Keywords brauchen, mit denen wir leicht ranken und die gut konvertieren. Aber woher sollen wir diese Infos bekommen? Die meisten Partnerprogramme sind noch nicht so weit, das sie uns Keywordlisten liefern („Hallo Betreiber, Marktlücke!“) und wir sind meistens auch keine ausgesprochenen Fetischisten, kennen also die gesuchten Begriffe gar nicht. Ich benutze für Erotik Keywords Recherche am liebsten diese Tools:

  • Adwords Keyword Tool: Dieses Tool ist eigentlich für Adwords Kunden gedacht, die Werbung schalten wollen. Man kann das Suchvolumen (sehr wichtig) und die „Umkämpftheit“ (Mitbewerberdichte) analysieren und sich gezielt Keywords raussuchen und nochmal nach diesen suchen (so bekommt man ein noch genaueres Bild).
  • MIVA Keyword Tool: MIVA ist ein Vermarkter ähnlich Google Adwords, das Tool ist nicht ganz so genau wie das von Adwords, aber auch brauchbar.
  • Mindshape Keyword DB: Auch ganz nett, einfach mal anschauen.
  • Rankingcheck Keyword Vergleich: Super Tool, benutze ich auch sehr gerne.

Nun müsstet ihr nach ein paar Stunden Recherche eine schöne Liste mit etwa 200-300 guten Keywords haben, diese reicht man besten beim Texter seiner Wahl ein und freut sich bald darauf über netten, gezielten Traffic.

1 Kommentar

  1. Alexander Becker
    Oktober 11, 2017    

    Das hört sich nach viel Arbeit an…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.