Affiliate und SEO Tipps für Adult Webmaster

Erotik Traffic umleiten

Jeder Webmaster, der einige Seiten gebaut hat, die ganz gut laufen, merkt irgendwann das er Traffic aus verschiedenen Ländern erhält, häufig sind Besucher aus den USA, England, der Türkei oder Südamerika dabei. Nun fragt man sich natürlich: Was machen mit solchen Besuchern? Schliesslich werden sie keinesfalls ein deutsches Produkt erwerben oder etwas für eine deutsche Livecam ausgeben.

Ich mache Folgendes, mal als Beispiel anhand eines Blogs:

Ich poste einen Beitrag mit einem Bild oder Banner (oder mehreren) – als Ziel URL gebe ich eine Brückenseite an, die ich extra zu diesem Zweck erstellt habe, nennen wir sie mal sexy-bruecke.com – auf der Seite läuft ein php script, das meine Besucher an ihren „Zielort“ bringen soll. Sagen wir einmal ich schreibe einen Blogpost über Gina Wild – die Ansprungsadresse wäre dann so etwas wie http://sexy-bruecke.com/?sprung=ginawild – dies ist ganz einfach per php, asp oder PERL zu bewerkstelligen (Fragen bitte per Mail an mich oder als Comment hier) – in einem Frame oder iframe wird die Zielseite ausgespielt und der Besucher merkt gar nicht, das er über eine Brückenseite an das Ziel geleitet wird.

Nun haben wir unsere Weiterleitung fertig – Vorteil einer solchen Lösung:

  • Wir können unseren gezielten Traffic zählen (stats auf der Sprungseite)
  • Wir verschenken keine Linkpower an Partnerprogramme (ist auch Konkurrenz, nicht vergessen).
  • Mit Glück rankt unsere Brückenseite auch irgendwann mal bei einer der grossen Suchmaschinen

Das Wichtigste allerdings ist, das wir jetzt unseren ausländischen Traffic gezielt umleiten können. Mit einem GEO IP Script (zum Beispiel von maxmind [kommerzielles Produkt] oder der kostenlosen CPAN Geo DB) können wir die IP des Users einem Land zuorden und ihn so an ein entsprechendes Produkt weiterleiten.

Für amerikanischen Traffic empfehle ich:

  • Pimproll [super für DVD Traffic, Pornostars und alle anderen Bilder und Nischenanfragen]
  • AWE-empire [das bei mir am besten konvertierende Livecam Produkt]

So kann man den Traffic kinderleicht auf gute und gezielte Angebote leiten und mit seinem ausländischen Traffic noch mal ein paar Dollar extra generieren. Genau so könnt ihr es übrigens auch für eure US Seiten machen, einfach den deutschen / .de .at .ch / Traffic auf deutschsprachige Angebote leiten, die besser konvertieren als US Programme bei deutschsprachigen Usern. Viel Spass beim Ausprobieren.

Zur Zeit keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.